Artikel mit dem Tag "wissenschaftliches arbeiten"



higher education · 14. September 2018
... schreiben macht noch schlauer _ Hurra, es gibt Studierende, die nach dem Griff zum Buch und dem tatsächlichen Lesen darin den nächsten Schritt tun: sie schreiben. Und sie sind hungrig ...

higher education · 13. August 2018
Coaching für Habilitanden, Doktoranden & Co _ Habilitierende arbeiten über Jahre, manchmal schon Jahrzehnte auf einem bestimmten Fachgebiet. Nach ihrer Dissertation forschen und entwickeln sie und erstellen neben Publikationen auch eine Habilitationsschrift mit dem Ziel einer Universitätsprofessur. Natürlich haben die Habilitanden einen „Professor-Mutter“ oder „-Vater“. Und wie wäre es außerdem mit einem Sparringspartner?

higher education · 24. April 2018
Wie Dozenten und Studierende einen Marathon bewältigen

higher education · 06. Dezember 2016
Co-Teaching taucht wieder auf

higher education · 04. März 2016
Die Bachelorarbeiten dieses Winters

higher education · 05. März 2015
... hat auch in diesem Herbst und Winter hervorragend funktioniert.

higher education · 06. Dezember 2014
... Als freiberuflicher Dozent "nebenbei" Bachelorarbeiten betreuen ...

higher education · 11. Juni 2014
| Wie (angehende) Akademiker sich professionelle Unterstützung holen

higher education · 08. Mai 2014
Was haben Beratungs- und Consultingkonzepte mit mir als Wissenschaftler zu tun? Wo begegnen mir Elche in Forschung und Lehre? Wie kann ich damit umgehen? Diese Fragen haben wir Kolloquium des Instituts für Medizinische Informatik der RWTH Aachen vorgestern, am 5. Mai 2014 beleuchtet.

higher education · 01. November 2013
Wissenschaftlich Arbeiten kann man nicht einfach, man muss es lernen. Dazu sind im Studiengang drei Seminare vorgesehen, die im ersten, dritten und fünften Semester stattfinden. Ich hatte die Ehre und das Vergnügen, mit achtundzwanzig Studierenden das dritte dieser Seminare durchzuführen. Zunächst galt es herauszufinden, was können die Studierenden bereits, was brauchen wir nicht zu wiederholen? Außerdem untersuchten wir am ersten Nachmittag: Was wollen die Studierenden, und was brauchen sie?

Mehr anzeigen