FBM17 ... noch drei Tage

Und noch einiges zu tun, um sich dieses Mal mit dem Schwerpunkt online-Buchhandel auf der Frankfurter Buchmesse 2017 umzusehen. 2016 waren es Druckereien, 2015 war es das Self-Publishing und in den Jahren zuvor seit 2010 das Vertrautwerden mit der Verlagswelt.


Es blieb immer auch Zeit, sich beim jeweiligen Ehrengast der Buchmesse umzusehen. Dieses Mal wird es Frankreich sein. Mal sehen, was es dort neben der Belletristik in meinen Schwerpunkten Sozioinformatik (informatique et sociologie) und Organisationsentwicklung (développement du organisation?) geben wird. Was heißt eigentlich Elch auf französisch?


élan {m} - Elch [https://defr.dict.cc/?s=elch]


Wie schön. Heißt es doch auch Anlauf und Schwung. Das ist ja toll. Mal sehen, was mein Bloggerkollege Rudi Moos dazu sagen wird.


Christa Weßel - So, 8. Oktober 2017

Blogrubrik Schreiben & Publizieren

 

< Traditionell agil    heute   FBM17 ... kam auch wieder anders >