· 

Chapeau!

newsletter Sommer 2020

Mit diesem newsletter schließe ich mich meinem Blogger-Kollegen Rudi Moos an: Danke! & Chapeau! Die vergangenen Monate haben dunkle und vor allem helle Seiten der Menschen gezeigt. Der Umgang mit einer Pandemie durch die und den Einzelne/n, Familien, Freunde und Kollegen, Menschen in "crucial sectors and critical processes", Unternehmen, Behörden und Regierungen.

 

corona war in den ersten Monaten eine Krise, doch die Pandemie ist noch nicht vorbei. Erst im Herbst werden wir wissen, ob und, falls ja, wo es eine zweite Welle gibt. Auch können andere Pandemien auftreten. Die Auswirkungen auf unser Leben, unsere Kultur, unser Verhalten als Teil unserer Umwelt und unsere Wirtschaft sind langfristig. Es zeigen sich auch positive Auswirkungen. "Endlich Zeit für Kreativität." - "Herzlicher, verbindlicher, verlässlicher." - "Anders arbeiten und dadurch mehr Lebensqualität." - "Ich verbrauche viel weniger Strom und Treibstoff." Dies sind Sätze, die ich in den vergangenen Monaten immer wieder gehört habe.


Natürlich muss es auch finanziell stimmen. Darum ziehe ich meinen Hut - Chapeau! - vor den Institutionen und auch der Bundesregierung, die ein Konjunkturpaket auf den Weg gebracht hat:


Bundesministerium der Finanzen. Das Konjunkturpaket. Kabinett bringt Konjunkturpaket auf den Weg. Bundesrepublik Deutschland 03 Jun 2020. - https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Konjunkturpaket/2020-06-03-konjunkturpaket-beschlossen.html (Zugriff am 11 Jun 2020 & 21 Jun 2020)


Die Maßnahmen dort standen schon lange auf der Agenda. Bislang war wohl kein Mut, sie endlich anzugehen. Beispiele: Gesundheitswesen, Infrastruktur einschließlich öffentlicher Nahverkehr, Bildung - dazu gehören auch die KiTas, endlich! - und Forschung.


Für mich persönlich hatte corona nur wenige Auswirkungen. Es war sowieso eine Schreibphase geplant. Nun wird sie etwas länger als erwartet. Weil der wichtigste Geschäftspartner des Verlages so gute Arbeit macht, kann ich entspannt sein.


Danke! an die Crew von Die Werkstatt Verlagsauslieferung.


Blogger-Kollege Rudi Moos hat am 17 Dez 2019 erläutert, was es mit einer Verlagsauslieferung auf sich hat.


In der derzeitigen Schreibphase habe ich, ausgelöst durch die corona-Pandemie, die Blogrubrik together eingerichtet. Dort finden Sie einige Reflexionen aus den vergangenen Jahren und insbesondere den vergangenen drei Monaten. Es geht um Verantwortung und wie wir Chancen nutzen (können), die durch Krisen und Pandemien entstehen. Als Einzelne/r, Gruppe, Gemeinde, Institutionen, Unternehmen und auf nationaler und internationaler Ebene.


Ihnen wünsche ich einen schönen Sommer und Erholung von den Anstrengungen, die der Winter und das Frühjahr mehr als sonst mit sich gebracht haben.


Christa Weßel - Sonntag, 21 Jun 2020


Blogrubriken newsletter archive und together


< Fair Play … Diffusion of change